Warum Sattelfest – Podcast zur Pferdegesundheit?

Klar: es gibt viele Podcasts und jeder kann heute einen machen. Gut gemeint ist aber leider oft nicht gut geworden. Angefangen von teils miserabler Aufnahme-Technik bis hin zu Stimmen, mit denen man schöneres machen könnte als reden, ist vieles dabei. Was dagegen aber ganz oft fehlt, sind wirkliche Inhalte anstelle der viel zu viel produzierten und gehörten „Laber-Podcasts“.

Für uns ist ein Podcast immer noch, was er im ursprünglichen Sinne einmal war: Ein meist informativer Audio-Beitrag zum Nachhören. Ein BroadCAST für den iPOD – ein PODCAST.

Wir arbeiten hier Themen aus der „Pferdegesundheit“ kompakt und verständlich für Euch auf, sprechen dazu mit Experten, Wissenschaftlern, Tierärzten und Pferdebesitzern – also auch Euch, unseren Hörern aus der Community. Ihr habt immer die Möglichkeit, uns Eure Anregungen, Fragen und Wünsche zu Themen zu schicken: über das Kontaktformular auf dieser Site oder als Sprach-Nachricht an die Nummer 0157 / 31 06 16 34.

Über uns

Bianca

Sattelfest – der Podcast zur Pferdegesundheit“ verbindet zwei meiner großen Leidenschaften. In meinem Leben spielen seit Jahrzehnten Pferde eine ganz besondere Rolle - aktuell der Freiberger Tyrion. Zuerst haben die Fellnasen nur privat mein Leben mit bestimmt, aber seit inzwischen fast 20 Jahren auch beruflich durch meine Zusammenarbeit mit den führenden Konzernen in der Tiergesundheit auf nationaler, aber auch internationaler Ebene. Ich habe viele Tierärzte, Wissenschaftler, Meinungsbildner und Experten aus der Pferdeszene kennenlernen dürfen, die diesen Podcast zu dem machen werden, was er ist: informativ!

Außerdem schlägt mein Herz immer noch sehr für den Hörfunk und das Arbeiten mit Sprache und Stimme. Das ist in den vergangenen Jahren einfach zu kurz gekommen, aber ich habe immer wieder für Magazine für Pferdehalter zu Gesundheitsthemen geschrieben. Ich bin Journalistin und habe mein Handwerk als Hörfunkredakteurin von der Pike auf gelernt. Für einen Podcast sicherlich keine verkehrte Basis ;-)


Tom

Genau wie Bianca habe ich den Hörfunkjournalismus von Grund auf gelernt – seit Mitte der 90er Jahre ist er meine beruflich Heimat. Ich habe für alle großen, deutschen Radiosender gearbeitet – für den Deutschlandfunk, den WDR und den SWR mache ich das bis heute. Mit „Eine Stunde Film“ habe ich ein eigenes Kino- und Serienmagazin, das ich als Radiosendung und Podcast redaktionell erarbeite, moderiere und produziere.

Pferde sind in meinem Leben eine Leidenschaft, der ich heute – als Mensch in der Großstadt Berlin - nur noch seltener nachkommen kann, als ich es gerne würde. In meiner Kindheit und Jugend auf dem Land war das anders, ich bin viel geritten und hatte auch einige Zeit mit Pferdesport zu tun. Insofern ist „Sattelfest“ für mich die schöne Gelegenheit, eine alte Leidenschaft mit einer aktuellen zu verbinden – und dabei noch mit Blanca zusammen arbeiten zu können, mit der mich eine mittlerweile 25jährige Freundschaft verbindet.

 

Deine Nachricht